Extrablatt 1


Glockengeläut statt Gottesdienst

 

Voraussichtlich bis zum 19. April werden alle Gottesdienste und Veranstaltungen der Kirchengemeinden ausfallen: alle Passionsandachten und Kirchenkaffeenachmittage, der Apostelabend am 2.4. in Stüdenitz, das Osterfeuer in Damelack, sämtliche Angebote für Kinder und Eltern, die besonderen Angebote am Gründonnerstag und Ostersonntag. Das Konzert am 25.4. in Rehfeld ist ebenfalls abgesagt.

 

Die Glocken unserer Kirchen erklingen an jedem Sonntag sowie am Karfreitag von 9:25 – 9:30 Uhr. Vielleicht mögen Sie sich danach den Fernseh-Gottesdienst ansehen, einen Radiogottesdienst hören oder ein stilles Gebet sprechen: für alle vom Virus betroffenen Menschen, für die Familien, die Leid erfahren, für alle in medizinischen Diensten Tätigen, für alle Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft und in unseren Dörfern.


Manche

… zünden abends eine Kerze an und stellen sie um 20 Uhr für 10 Minuten ins Fenster.

 

Manche

… halten um 20 Uhr Stille und beten für andere.

 

Manche

… unterbrechen den Tag wie der Bischof unserer Landeskirche, Christian Stäblein, um 12 Uhr mittags und nehmen sich Zeit für ein stilles Gebet.


Ob die nach dem 19.4.2020 geplanten Veranstaltungen stattfinden können, hängt von den politischen Entscheidungen der kommenden Tage und Wochen ab. Wir werden Sie gegebenenfalls in einem

 

2. Extrablatt informieren. Dies trifft auch auf den geplanten Gemeindeausflug am 26.5. sowie auf die geplanten Konfirmations-jubiläen zu, die unter Umständen abgesagt werden. Bitte melden Sie sich aber zu den jeweils im Gemeindebrief bzw. in den Einladungen genannten Terminen an, damit wir gegebenenfalls wissen, wem wir eine Absage senden müssen.


Trauerfeiern

Wie Sie den öffentlichen Bekanntmachungen vielleicht entnehmen konnten, gibt es auch Beschränkungen im Blick auf Trauerfeiern: es ist lediglich eine Anzahl von bis zu 15 Teilnehmenden erlaubt, deren Namen und Anschriften auf einer Liste festzuhalten sind. Dies trifft natürlich auch bei kirchlichen Trauerfeiern zu. Wir werden gemeinsam mit den Bestattern darauf achten, dass diese Regelung beachtet wird – auch bei einer nichtkirchlichen Trauerfeier auf einem der kirchlichen Friedhöfe (Vehlgast und Kötzlin). Ob die Trauerfeier in der Kirche, der Feierhalle oder aber unter freiem Himmel stattfindet, wird im Gespräch zu klären sein.


Gottesdienste und Andachten in Funk und Fernsehen

>>> am 29.3. um 9:30 Uhr im ZDF (ev.)

>>> am 5.4. um 9:30 Uhr im ZDF (kath.)

>>> am 10.4. um 10 Uhr in der ARD (ev.)

>>> am 12.4. um 9:30 Uhr im ZDF ((ev.)

>>> am 13.4. um 10 Uhr in der ARD (ev.)

>>> am 19.4. um 9:30 Uhr im ZDF (kath.)

>>> am 26.4. um 9:30 Uhr im ZDF (ev.)

 

GOTTESDIENSTE im Radio können Sie sonntags um 10 Uhr hören

im Deutschlandfunk und auf rbb kultur

WORTE zum Tag können Sie im Radio hören:

5:50 Uhr rbb 88,8/ 6:35 Uhr Deutschlandfunk/ 6:45 Uhr rbb kultur/ 9:12 Uhr Antenne Brandenburg


Rund um die Uhr hat die Notfallseelsorge des Landkreises Prignitz ihr Seelsorge – Telefon geschaltet: unter 0160 99 69 14 16 können sich alle mit ihren Sorgen und Ängsten auch dorthin wenden – auch diejenigen, die im Landkreis OPR oder im Landkreis Stendal leben.

 

Kinder, die in diesen Wochen nicht zur Schule gehen dürfen, können mit ihren Eltern unter www.kirchenkreis-prignitz.de Anregungen für die Tage zu Hause finden.